Face Lifting Behandlung- Faszienarbeit für Gesicht 16.-17.09.2021

Social Engagement System – Arbeit mit dem Vagus
27.-28.5.2021 Do/ 9-17 FR 9-15 Gerda Braun Fr. 440.-

Inhalt:
–Die spezielle Bedeutung des Vagus und seiner Anteile
–Einbezug Polyvale Theorie
–Einführung in Anatomie und Physiologische und Funktion des autonomen Nervensystems
–Vermittlung von manuellen Techniken, die den Vagus in seinen Funktionsfähigkeiten unterstützen. Wir arbeiten mit dem Vaguskomplex (4 Hirnnerven und Vagus), um das soziale Engagement auf allen Ebenen zu fördern
—Selbstübungsprogramm, um die Funktion des Vagus zu unterstützen

Myofascial Release GK, 25.-26.9.2021 EMR anerkannt, Anmeldung jetzt!

Inhalt:
Das Konzept der Faszien als dreidimensionale Netze
Physiologie, Makro- u. Mikroanatomie und Funktionen der Faszien
Myofascial Release – Techniken
Theorie des neuro-myofaszialen Modells (NMM)
Die praktische Anwendung des NMM
Indikationen und Kontraindikationen
Hydration / Dehydration der Faszien
Tensegritätsmodell
Befundkriterien
Dozent: Roland Kastner DGMR, Frankfurt
Kosten: SFR 460.-, Wiederholer bezahlen 50% des Kursbetrages.
Stunden: 17 Std. EMR anerkannt
Freie Plätze!

Covid-19 Schutz- und Massnahmenkonzept

Auch wir haben ein eigenes Massnahmen- und Schutzkonzept zur Einhaltung der Hygiene in den Kursräumen erarbeitet. Wenn immer möglich wahren wir den Abstand von 1,5 m und vermeiden grössere Ansammlungen oder Staus in den Räumen. Dort wo der Abstand nicht möglich ist oder beim Arbeiten an den Tischen werden Masken getragen. Im Weiteren:

Gruppensupervision OdA KT

In der Gruppensupervision geht es um Bearbeitung, Beleuchtung und Aufarbeitung von Klienten-Fällen aus dem Berufsalltag unter Einbezug von verschiedenen Aspekten der Komplementärtherapie. Ein aktives Einbringen der Gruppe ist die Voraussetzung. Eine Anzahl Gruppen- und Einzelsupervisionen müssen für den eidgen. Abschluss und vor Anmeldung zur  Höheren Fachprüfung Komplementärtherapie bei anerkannten Supervisorinnen absolviert werden. Der nächste Termin…