Unsere Vision: Entwicklung und Relevanz!

FORTBILDUNG

Sie befinden sich hier:

Allgemein

Wir haben ein breites Angebot von Fortbildungen für Craniosacral und Körper-/KomplementärTherapeuten, so dass jede und jeder Einzelne sich angesprochen fühlt. Es ist uns wichtig, neue Strömungen aufzufangen und in die Fortbildungen einfliessen zu lassen.

Zielgruppe

Unsere Fortbildungen richten sich an:

  • Ausgebildete Körper- und/oder KomplementärTherapeuten aus verschiedenen Fachgebieten und unterschiedlichem Hintergrund und Vorwissen.
  • Physio- und Körpertherapeuten, KomplementärTherapeuten, Dipl. Craniosacral Therapeuten, Massagefachpersonen, med. Masseure, Shiatsu- und Faszientherapeuten der unterschiedlichen Richtungen, Naturärzte, Naturheilpraktiker, TCM und Tuina-Therapeuten, Kinesiologen, Krankenpflegefachpersonal usw.

Anerkennung

Unsere Kurse erfüllen die Anforderungen für die Fortbildungen von EMR, ASCA, EGK, Visana, Craniosuisse und sind für die Fortbildungs-Nachweise in der Craniosacraltherapie und der KomplementärTherapie anerkannt.

Das Colorado Cranial Institute ist Mitglied von Craniosuisse®.

Unser Lehrkonzept

Wir unterrichten am Future Health Institute in Kleingruppen von 10-14 Personen.

  • Gute Betreuung und Lernbegleitung an den Kursen, ruhige und angenehme Kursatmosphäre
  • Unsere Kurstage sind kompakt und mit viel Lernstoff besetzt
  • Kompetente, erfahrene und langjährig im Unterricht tätige Lehrpersonen
  • Der Unterricht wird mit anatomischen Modellen, Bildmaterial und Büchern unterstützt
  • Anschauliche Vermittlung der Theorie und Umsetzung in die Praxis
  • Genügend Zeit zum Üben und Austausch an den Unterrichtstagen
  • Umfangreiche Skripte werden abgegeben

NEU: Bundesbeiträge

Seit Januar 2018 werden Absolvierende von Kursen, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, finanziell unterstützt.

Mehr Infos…

Fortbildungen

Craniosacrale Therapie Fortbildung: Unsere Angebote auf einen Blick

Im Folgenden finden Sie sämtliche Craniosacrale Therapie Fortbildungen, die von der Future Health GmbH im Colorado Cranial Institute angeboten werden. Durchstöbern Sie jetzt unser spannendes Kursangebot und sichern Sie bei Interesse noch heute Ihre Teilnahme. Wir freuen uns auf Sie! Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.   Vagus-Therapie -…

Myofascial Release / DGMR

Fortbildung Myofascial Release / DGMR Roland Kastner, Lehrer der DGMR, Deutsche Gesellschaft für Myofascial Release Das Organ, welches alle inneren Strukturen des menschlichen Körpers verbindet, bezeichnet man als Fasziennetz. Dieses formgebende Bindegewebe strukturiert und verbindet alle Elemente des menschlichen Körpers und unterteilt diesen in seine einzelnen Funktionseinheiten. Die Faszien unterliegen ständigen Veränderungen und stellen sich…

Viscerale Behandlung

Amjad Mohammad, PT und Osteopath Die Viszerale Osteopathie ist ein wichtiger Teil in der Körperarbeit und Craniosacral Therapie. In der Viszeralen Organbehandlung werden die Organe direkt oder indirekt, aber immer sanft behandelt; dabei wird direkt auf der Haut gearbeitet. Die Beweglichkeit der Organe zueinander und zu den einhüllenden oder stützenden Muskel- und Bindegewebe wird palpiert…

Osteopathische Techniken

Osteopathische Techniken Amjad Mohammad, PT und Osteopath Bei der Kursreihe Osteopathische Techniken wird der therapeutische Schwerpunkt auf den Ausgleich der Spannungsmuster in den verschiedenen Geweben des Klienten gelegt. Die Verbindung und der Einbezug aller wichtiger Körpersysteme ist sehr wichtig. Durch die feine manuelle Diagnostik werden die Spannungen im Gewebe gesucht, Spannungs- und Verschiebemuster wahrgenommen und…

Informations- und Energiemedizin

The Living Matrix – Informations- und Energiemedizin Tagesseminar mit Dr. James Oschman, engl. mit deut. Übersetzung. Voraussichtlich Herbst 2018. Die Tageskurse können sich inhaltlich leicht ändern, es geht jedoch immer um das Basiswissen der Energiemedizin und deren Hintergründe. James L.Oschman, Ph.D. Biology and Biophysics Bei vielen Therapien ist die Berührung involviert und je mehr wir…

Systemisches Coaching

Systemisches Coaching Einzelmodule und Weiterbildungs – Zyklus für Therapeuten Das Systemische Coaching beruht auf den Grundlagen der systemischen Aufstellungsmethode. Sie wird verwendet, um innere Dynamiken, Muster und Figuren wahrzunehmen, Lösungsansätze zu erkennen, Prozesse in Gang zu bringen und den Zugang zum eigenen inneren Potential zu erlauben. In der Fortbildung ist es das Ziel, neue Werkzeuge…

Supervision OdA KT

Für das Gleichwertigkeitsverfahren und die Vorbereitung zur Zulassung zur Eidg. Höheren Fachprüfung Komplementärtherapie (HFP) müssen 36 Stunden im Bereich Supervision OdA KT absolviert und nachgewiesen werden. Aufgeteilt in Gruppen- und Einzelsupervisionen in vorgegebener Anzahl, d. h. mindestens 8 Einzelsupervisionen, die restlichen Stunden in Gruppensupervision sollten diese Stunden bei mindestens 2 verschiedenen anerkannten SupervisorInnen belegt werden.…