Face Lifting Behandlung- Faszienarbeit für Gesicht 16.-17.09.2021

Social Engagement System – Arbeit mit dem Vagus
27.-28.5.2021 Do/ 9-17 FR 9-15 Gerda Braun Fr. 440.-

Inhalt:
–Die spezielle Bedeutung des Vagus und seiner Anteile
–Einbezug Polyvale Theorie
–Einführung in Anatomie und Physiologische und Funktion des autonomen Nervensystems
–Vermittlung von manuellen Techniken, die den Vagus in seinen Funktionsfähigkeiten unterstützen. Wir arbeiten mit dem Vaguskomplex (4 Hirnnerven und Vagus), um das soziale Engagement auf allen Ebenen zu fördern
—Selbstübungsprogramm, um die Funktion des Vagus zu unterstützen

Details

Social Engagement System- Arbeit mit dem Vagus 27.-28.5.2021

Social Engagement System – Arbeit mit dem Vagus
27.-28.5.2021 Do/ 9-17 FR 9-15 Gerda Braun Fr. 440.-

Inhalt:
–Die spezielle Bedeutung des Vagus und seiner Anteile
–Einbezug Polyvale Theorie
–Einführung in Anatomie und Physiologische und Funktion des autonomen Nervensystems
–Vermittlung von manuellen Techniken, die den Vagus in seinen Funktionsfähigkeiten unterstützen. Wir arbeiten mit dem Vaguskomplex (4 Hirnnerven und Vagus), um das soziale Engagement auf allen Ebenen zu fördern
—Selbstübungsprogramm, um die Funktion des Vagus zu unterstützen

Details

Infoabend Ausbildung Craniosacral Therapie KT und Ausbildungen Myofascial Release 04.05. 2021 19-20.30

Infoabend Ausbildung Cranio Sacral Therapie Branchenzertifikat. Der Infoabend wird je nach Corona- Veranstaltungsbedingungen vor Ort oder online durchgeführt. Der Infoabend wird nicht hybrid durchgeführt.
der Infoabend vom 4.5. ist als Präsenzveranstaltung geplant. EDefinitiver Entscheid hängt von den neuen Massnahmen ab, welche der Bundesrat am 16.4.21 präsentiert.

Details

Myofascial Release GK, 25.-26.9.2021 EMR anerkannt, Anmeldung jetzt!

Inhalt:
Das Konzept der Faszien als dreidimensionale Netze
Physiologie, Makro- u. Mikroanatomie und Funktionen der Faszien
Myofascial Release – Techniken
Theorie des neuro-myofaszialen Modells (NMM)
Die praktische Anwendung des NMM
Indikationen und Kontraindikationen
Hydration / Dehydration der Faszien
Tensegritätsmodell
Befundkriterien
Dozent: Roland Kastner DGMR, Frankfurt
Kosten: SFR 460.-, Wiederholer bezahlen 50% des Kursbetrages.
Stunden: 17 Std. EMR anerkannt
Freie Plätze!

Details