01.03.2024 - 02.03.2024 Fr-Sa
Kursleitung: Roland Kastner
Kosten: 460.-
Kurszeit: Fr 09:00 - Sa 16:30
Kontakt-Stunden: 17 Std.

Kursinhalt

Inhalt Theorie:

  • Das Konzept der Faszien als dreidimensionale Netze
  • Physiologie, Makro- u. Mikroanatomie und Funktionen der Faszien
  • Myofascial Release – Techniken
  • Theorie des neuro-myofaszialen Modells (NMM)
  • Die praktische Anwendung des NMM
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Hydration / Dehydration der Faszien
  • Tensegritätsmodell
  • Befundkriterien
  • Überblick über die Faszien-Eigenbehandlung

Praxis:
Berührungsqualität – abgeleitet vom neuesten Wissenschaftsstand der Faszienforschung. Forschungsgruppe um Dr. Robert Schleip, Mitbegründer der DGMRErlernen Sie, wie man mit faszialen Gewebe arbeitet.

Einführung in die Grundgrifftechniken der direkten Faszienmanipulation, Behandlung der Thoraco-Lumbal-Faszie, Release für den piriformis, trapezius, pelvic lift, Cervikal Region,  funktionelle Anatomie der zu behandelnden Strukturen.