In der Gruppensupervision geht es um Bearbeitung, Beleuchtung und Aufarbeitung von Klienten-Fällen aus dem Berufsalltag unter Einbezug von verschiedenen Aspekten der Komplementärtherapie. Ein aktives Einbringen der Gruppe ist die Voraussetzung. Eine Anzahl Gruppen- und Einzelsupervisionen müssen für den eidgen. Abschluss und vor Anmeldung zur  Höheren Fachprüfung Komplementärtherapie bei anerkannten Supervisorinnen absolviert werden.
Der nächste Termin Gruppensupervision findet am 17.4.2020  von 13.15-16.15 statt. Anmeldung bei

gerda.braun@cranialinstitute.com