Voraussetzungen und Zielgruppe

Erfahrung in manueller therapeutischer Arbeit und/oder eine Ausbildung in einer Komplementärtherapiemethode (Körpertherapie) haben. Therapeuten mit unterschiedlichem Hintergrund:

Physio- und Körpertherapeuten, KomplementärTherapeuten, Craniosacral Therapeuten, Massagefachpersonen, med. Masseure, Shiatsu- und Faszientherapeuten, Naturärzte, Naturheilpraktiker, TCM-Therapeuten, Kinesiologen, Krankenpflegefachpersonal.

Abschluss

Nach Abschluss der 4 Module erhalten Sie das Zertifikat der DGMR (Deutschen Gesellschaft Myofascial Release).

Artikel

Myofascial-Release – Faszienmanipulation (PDF-Datei)
Beschreibung einer effizienten Methode zur Optimierung des Fasziensystems von Roland Kastner.

Unser Lehrkonzept

Ausbildung
Ausbildung

Wir unterrichten am Future Health Institute in Kleingruppen von 10-14 Personen.

  • Gute Betreuung und Lernbegleitung an den Kursen, ruhige und angenehme Kursatmosphäre
  • Unsere Kurstage sind kompakt und mit viel Lernstoff besetzt
  • Kompetente, erfahrene und langjährig im Unterricht tätige Lehrpersonen
  • Der Unterricht wird mit anatomischen Modellen, Bildmaterial und Büchern unterstützt
  • Anschauliche Vermittlung der Theorie und Umsetzung in die Praxis
  • Genügend Zeit zum Üben und Austausch an den Unterrichtstagen
  • Umfangreiche Skripte werden abgegeben