Nächste Termine

09.09.2016 - 09:00 - 10.09.2016 - 15:00
13.09.2016 - 19:00 - 20:30
16.09.2016 - 09:00 - 18.09.2016 - 15:30
23.09.2016 - 13:00 - 25.09.2016 - 15:00
20.10.2016 - 19:00
22.10.2016 - 17:00 - 23.10.2016 - 16:00
11.11.2016 - 14:00 - 17:00

Unser Ausbildungsangebot

Das Colorado Cranial Institute /Future Health Institute bietet in der Schweiz seit 28 Jahren Ausbildungen in Craniosacral Therapie an. 1988 haben wir in der deutschen Schweiz  als Erste einen Kurs in Craniosacral Therapie mit Jim Asher und Jane Harrington aus Boulder - Colorado, USA organisiert und durchgeführt. Der Erfolg ermutigte uns die Cranio weiter zu entwickeln und die Kurse aufzubauen.

 


Craniosacral Therapie- Branchenzertifikat 
Das SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) hat im Sept. 2015 die Prüfungsordnung zur HFP (Höheren Fachprüfung) für Komplementär Therapeuten und Therapeutinnen genehmigt.

Therapiemethoden, die als Methode der KomplementärTherapie anerkannt werden möchten, durchlaufen ein Anerkennungsverfahren der OdA KT. In diesem wird dargelegt, dass die Methode den Grundlagen und dem Berufsbild der KomplementärTherapie entspricht. Die Methode Craniosacral Therapie gehörte zu den ersten Methoden, die anerkannt wurden. 


Das Colorado Cranial Institute Zürich bietet die Ausbildung Craniosacral Therapie - dipl. Craniosacral Therapeut/In mit Branchenzertifikat in Kooperation mit der APAMED Fachschule an. 


Die weiteren Details, Inhalte, Daten und Kosten finden Sie auf unserer  Webseite. Die Ausbildung berechtigt die Studierenden zum Zugang zur Höheren Fachprüfung und zum Eigenössischen Diplom. 
Das Diplom berechtigt zur Registratur bei allen Registraturstellen der Krankenkassen und zur Mitgliedschaft in den Berufsverband Craniosuisse.

Eidgenössisches Diplom 
Therapiemethoden, die als Methode der KomplementärTherapie anerkannt werden möchten, durchlaufen ein Anerkennungsverfahren der OdA KT. In diesem wird dargelegt, dass die Methode den Grundlagen und dem Berufsbild der KomplementärTherapie entspricht. Die Methode Craniosacral Therapie gehörte zu den ersten Methoden, die anerkannt wurden. 

Bis zum Ausbildungsstat im Frühjahr 2017 werden wir unseren auf den eidgenössischen Abschluss ausgerichteten Lehrgang über die OdA KT akkreditieren lassen.
 

 

Ausbildungs- Abgänger/Innen  des Colorado Cranial Institutes (ohne Passerelle):  
Abgängerinnen, welche in den vergangenen Jahren das Diplom Craniosacral Therapie gemacht haben, können sich ab sofort bei der OdA KT für das Gleichwertigkeitsverfahren anmelden. 

Die Anforderungen sind im Reglement GWV auf der Webseite der  oda-kt.ch beschrieben.
Nach dem Diplomabschluss der Methode Craniosacral Therapie kann das Gleichwertigkeitsverfahren (Dossierverfahren) unter Nachweis von Berufspraxis Cranio bei der OdA KT das Branchenzertifikat  KomplementärtherapeutIn der OdA KT erworben werden.  
Dieses ist Voraussetzung für den Eidgenössischen Abschluss.

Bitte kontaktieren Sie die webseite www.oda-kt.ch. 

InhaberInnen des Branchendiploms OdA KT Craniosacral Therapie (mit Passerelle) haben die Möglichkeit, den Eidgenössischen Titel Dipl. Komplementärtherapeutin Methode Craniosacral Therapie bei der OdA KT ab sofort zu erwerben. siehe www.oda-kt.ch.

...............................................................................................................................................................

FORTBILDUNGSPROGRAMM   KomplementärTherapie

Unserem Aus- und Fortbildungsprogramm liegt die langjährige Erfahrung und die Einsicht zu Grunde, dass diejenigen therapeutischen Anwendungen auf jeder Ebene die grössten Erfolge erziehlen, welche fundiertes theoretisches Fachwissen der anatomischen und  somatischen Verhältnisse,  genaue Palpation und Wahrnehmung auf allen Ebenen, präzise Techniken und  eine angepasste professionelle klinische Herangehensweise vereinen.


Der menschliche Körper ist eine unglaublich vielfältig funktionierende Einheit. Craniosacral Therapie; Myofascial Release®, Osteopathische Techniken, Visceral Therapie, Taping, und weitere "handson" Techniken bilden wichtige Pfeiler unseres Angebotes. 

Das Aus- und Fortbildungsprogramm  richtet sich vor allem an therapeutisch-medizinisch ausgebildete Personen aus medizinischen und paramedizinischen Berufsfeldern wie z.B. Physiotherapeuten, medizinische Masseure, Ergo- und Körpertherapeuten, diplomierte Craniosacral Therapeuten, Osteopathen, Komplementärtherapeuten und Naturheilpraktiker etc.

Unser besonderer Dank geht an Jim Asher, dem Begründer des Colorado Cranial Institute in Boulder/Colorado, USA. Die Zusammenarbeit mit ihm war und ist für uns über viele Jahre von unschätzbarem Wert.

Zusammenarbeit
Das Colorado Cranial Institute arbeitet mit dem Stanley Rosenberg Institut Kopenhagen zusammen.
Das Colorado Cranial Institute hat eine lose Kooperation und Zusammenarbeit mit der UBH-Seminare GmbH in Biel. Das Institut und die GmbH betreiben die Kurse und Organisation eigenständig.


Cranio SuisseDas Colorado Cranial Institute ist Mitglied des Verbandes Craniosuisse®, die Diplom-Ausbildung Craniosacral Therapie ist nach Standart von Craniosuisse® aufgebaut.