26.05.2018 - 27.05.2018
Kursleitung: Stefan Reiter
Kosten: 460.-
Kurszeit: Sa 09:00 - So 17:00
Kontakt-Stunden: 15 Stunden

Kursinhalt

Das systemische Coaching beruht auf den Grundlagen der systemischen Aufstellungsmethode.Sie wird verwendet, um innere Dynamiken, Muster und Figuren wahrzunehmen, Lösungsansätze zu erkennen, Prozesse in Gang zu bringen und den Zugang zum eigenen inneren Potential zu erlauben.
Das systemische Coaching- Supervision ist individuell auf die Anliegen der Teilnehmer ausgerichtet. Der Gruppendynamische Prozess erfordert ein aktives Einbringen und die Wahrnehmung der eigenen Grenzen.

  • innere Programme erkennen und verändern
  • Therapeutisches Dreieck (Opfer -Täter- Retter)
  • Therapeuten/Klienten – Dynamiken erkennen
  • Arbeiten mit archetypischen Figuren
  • Projektionen, erkennen und lösen
  • Arbeiten mit dem inneren Kind

Anmeldefrist 15. März 2018: Wir bitten euch aus organisatorischen Gründen um frühzeitige Anmeldung, da der Kursleiter aus dem Ausland anreist.