28.09.2019 - 29.09.2019
Kursleitung: Roland Kastner
Kosten: 460.-
Kurszeit: Sa 09:00 - So 16:45
Kontakt-Stunden: 16 Std. à 60 min.

Kursinhalt

Theorie

  • Das Konzept der Faszien als dreidimensionale Netze
  • Physiologie, Makro- u. Mikroanatomie und Funktionen der Faszien
  • Myofascial Release – Techniken
  • Theorie des neuro-myofaszialen Modells (NMM)
  • Die praktische Anwendung des NMM
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Hydration / Dehydration der Faszien
  • Tensegritätsmodell
  • Befundkriterien
  • Überblick über die Faszien-Eigenbehandlung

Praxis:
Berührungsqualität – abgeleitet vom neuesten Wissenschaftsstand der Faszienforschung erlernen Sie, wie man mit faszialen Gewebe arbeitet.

Einführung in die Grundgrifftechniken der direkten Faszienmanipulation, Behandlung der Thoraco-Lumbal-Faszie, Release für den piriformis, trapezius, pelvic lift, Cervikal Region, Fascia thorako-lumbalis u.a.
Funktionelle Anatomie der zu behandelnden Strukturen.