The Living Matrix – Basis der Energiemedizin

Tagesseminar mit Dr. James Oschman, engl. mit deut. Übersetzung. Voraussichtlich Herbst 2018. Die Tageskurse können sich inhaltlich leicht ändern, es geht jedoch immer um das Basiswissen der Energiemedizin und deren Hintergründe.

James L.Oschman, Ph.D. Biology and Biophysics

Bei vielen Therapien ist die Berührung involviert und je mehr wir wissen was in der Person geschieht, welche wir berühren, desto mehr können wir etwas mit ihr tun. Die Präsentation von Dr. Oschman zeigt auf, was in der Therapeutin und der Person, welche wir berühren, stattfindet. Die Natur des Lichts, welche von der Hand und den Fingern ausgeht, ist in der jetzigen Zeit eines der wichtigen und äusserst interessanten Themen.

Woher kommt Licht und wo im Körper der Person geht es hin?

Wie können wir das Licht und seine Qualität beeinflussen und den Benefit der Berührung vergrössern?

Zusammen mit Licht kommen auch andere Energiespektren, wie Töne, Elektrizität, Magnetismus, Hitze, Schwerkraft oder Vibration und andere subtilste Energien ins Spiel. Dr. Oschman wird das Thema von der wissenschaftlichen wie auch von der therapeutischen Perspektive beleuchten, was nicht nur interessant sondern auch ungewöhnlich spannend sein kann.

Nicht nur für Therapeuten, auch für alle anderen Interessierte!

Energy Consciousness System – In der Tiefe heilsam berühren
Brennan Healing Science®

Brennan Healing Science® ist eine sanfte und kraftvolle energetische Methode, die von der Therapeutin Barbara Brennan entwickelt wurde um Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen. Brennans Bücher gelten seit 30 Jahren als Standardwerke energetischer Arbeit und wurden in 12 Sprachen übersetzt. In ihre Arbeit am Energiefeld fließen neben psychologischen und meditativen Aspekten Ansätze aus der Bioenergetik Alexander Lowens sowie aus der Core-Energetics von John Pierrakos und der Pfadarbeit Eva Pierrakos’ ein – beides Weggefährten Barbara Brennans. Brennan Healing Science® lässt sich als körperorientierte psycho-spirituelle Bewusstseinsarbeit beschreiben, die darauf abzielt, das menschliche Energiesystem beim Erhalt von Gesundheit, bei Krankheitsbewältigung, Persönlichkeitswachstum und bei der Entfaltung des eigenen Potentials zu unterstützen. Die Anwendung der energetischen Methode Barbara Brennans erfolgt sowohl im Gespräch als auch in entspannter Ruhelage, wobei der Klient/die Klientin bekleidet auf einem Massagetisch liegt.

Inhalte:

  • Wie ist das menschliche Energiebewusstseinsfeld aufgebaut?
  • Welche Funktionen hat es für unsere Gesundheit? Welche Rolle spielt es im Krankheitsfall?
  • Feld-Interaktionen in Beziehungen – wie wirkt sich das, was ich mit meinem eigenen Feld tue, auf andere aus?
  • Prozess-Arbeit zur Erforschung der eigenen inneren Prozesse und Entwicklung – Wie gehe ich mit meinem eigenen Energiefeld um?
  • Multidimensionaler Kontakt als Bindeglied zwischen Energy Consciousness System und dem zellulären Bewusstsein des physischen Körpers.
  • Erlernen spezifischer Techniken, um mit dem Energy Consciousness System zu arbeiten
  • Das Theoriematerial wird gemeinsam praktisch erprobt und geübt.
    Brennan Healing Science® 2
  • In diesem Kurs vertiefen wir die Arbeit mit fokussiertem Bewußtsein als Träger der Präsenz underarbeiten die Auswirkungen auf tieferen Kontakt mit den Klienten und das eigene Wahrnehmen bzw. Widerstände, die zum Verlust tieferen Kontaktes in der Behandlung führen können. Durch die fokussierte Wahrnehmung resultiert die Notwendigkeit der Differenzierung des eigenen vom Anderen EF und der Erarbeitung des Themenkreises „Boundary Issues“.Wir arbeiten mit einem Wahrnehmungsdreieck, das jede therapeutische Arbeit grundlegend stützt. Im Theorieteil arbeiten wir den verwandten Themenkreis Übertragung und Gegenübertragung auf. Im Praktischen Teil nutzen wir die Vorbereitung der Auraharmonisierung und gehen spezifisch in eine neue Wirbelsäulentechnik. Für den Therapeuten ist das klare Setzen und Halten der Grenzen Grundlage der Arbeit.