Nächste Termine

23.11.2017 - 09:00 - 26.11.2017 - 16:00
28.11.2017 - 19:00
01.12.2017 - 13:00 - 03.12.2017 - 15:00
08.12.2017 - 09:00 - 16:00
16.01.2018 - 19:00
20.01.2018 - 09:00 - 17:15
26.01.2018 - 09:00 - 28.01.2018 - 16:00

AGB

TEILNAHMEBEDINGUNGEN/ANNULLATIONEN – AGB

Mit der schriftlichen Anmeldung (per Post oder Internet) ist die Anmeldung definitiv. Die Anmeldung ist rechtsverbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kurskosten. Danach wird eine Rechnung mit den Kursdetails und Einzahlungsschein versandt.

Die Rechnung ist bis 8 Wochen vor dem Kurs fällig. Bitte machen Sie die Zahlung direkt über die Bank oder Ebanking. Das erspart uns die teilweise hohen Postüberweisungsgebühren.

Kursanzahlung:
Eine Kursanzahlung von Fr. 400.-- ist für die Ausbildung Craniosacral Therapie fällig.-

Bei  Anmeldung aller 3 ABK Myofascial Release kosten diese 1850.-.- Die Reduktion wird mit der jeweiligen Rechnung verrechnet.

 

Annullation/Abmeldung

Annullationen haben immer schriftlich zu erfolgen. Dabei gilt das Eingangsdatum. Auch wir müssen verbindlich planen und an verschiedenen Stellen zum Teil hohe Vorleistungen erbringen oder Risiken decken.

Jede Abmeldung verursacht zusätzlichen administrativen Aufwand. Zudem besteht das Risiko, unter das Teilnehmerminimum zu fallen.

 

Annullationsbedingungen

Bei Abmeldung bis 8 Wochen vor Kursbeginn zahlen Sie Fr. 80.- an die Umtriebe.
Bei Abmeldung bis 4 Wochen vor Kursbeginn zahlen Sie die Hälfte der Kurskosten.

Bei späterer Abmeldung, Krankheit oder Nichterscheinen werden die vollen Kurskosten fällig.

Es wird der Abschluss einer Annullationsversicherung /Reiseversicherung empfohlen. Z.B. bei www.mondial-assistance.ch oder viele andere Anbieter (5% des Kursbetrages). Kann direkt online abgeschlossen werden.

Sie können nach Absprache auch eine geeignete Ersatzperson stellen. Entstandene Storno/Umbuchungskosten werden nach Aufwand zusätzlich verrechnet.

 

Teilnahmebedingung

Voraussetzung sind gute physische und psychische Belastbarkeit und Eigenverantwortung. Die Kurse ersetzen keine Einzeltherapie und sind kein Ersatz für medizinische oder psychologische Betreuung.

 

Haftung und Verantwortung

Jeder Teilnehmer und Referent ist für seine Aeusserungen und Handlungen selbstverantwortlich. Die Versicherung (Haftpflicht, Unfall, Krankheit, Ann.) ist Sache jedes Teilnehmers.

 

Versicherung

Die Versicherung für Kranken- Unfall- und Annullationskosten ist Sache des Teilnehmers. Wir empfehlen eine Annullationskostenversicherung abzuschliessen. Gerichtsstand ist Zürich.

 

Kursabsage durch den Veranstalter
Bei Krankheit des Referenten oder nicht genügender Teilnehmerzahl behalten sich die Organisatoren vor, einen Kurs abzusagen.  

Dies wird jedoch wenn immer möglich vermieden.

 

Stundenbestätigungen

Es werden die Stunden und Lektionen bestätigt, die der Teilnehmer auch anwesend ist.